Plotten

Plotten in Schwarz/Weiß und in Farbe 

Die sicherste Methode zur Erzeugung von Plotdateien ist die Installation des Original - Plottertreibers für das jeweilige Betriebssystem. Dieser Treiber wird bei Ihnen installiert wie ein gewöhnlicher Drucker.

Bitte wählen Sie in der Plotterauswahl: HPGL II bzw. HP Designjet 1050C

Selbstverständlich können Sie bei uns den erforderlichen Treiber anfordern.

Am einfachsten funktioniert eine PDF-Datei.

Für einen problemlosen Ablauf und einen verbindlichen Plot sind nachfolgende Einstellungen vorzunehmen:

  1. Papierquelle und Formateinstellung
    • als Papierquelle 36-Zoll-Rolle einstellen
    • Größe der Anwendungsseite ist die Größe Ihres angelegten bzw. zu plottenden Dokumentes, z. B. A0 oder unter weitere Größen z. B. 250 x 500 mm
    • Um alle Informationen verlustfrei plotten zu können, hat es sich als praktisch erwiesen, über die Einstellung „Weitere Größen“ die Dokumentgröße ca. 5 mm größer als die eigentliche Plotgröße einzustellen (damit werden auch alle Rand- und Hilfslinien abgebildet.)
  2. Optionen: Papierart, Qualität, Plot farbig oder s/w
    • als Papierart „Inkjet Papier, hochweiß“ eingeben
    • als Qualität „Normaldruck“
    • soll der Plot farbig angelegt werden ist die Einstellung fertig (die Ausgabe erfolgt entsprechend Ihrer Stiftdefinition!)
    • der Ausdruck aus Ihrer Applikation erfolgt dann „in Datei drucken“ (die so erstellte Datei stellen Sie uns zur Verfügung!)
    • soll trotz farbiger Anlage Ihres Plots in s/w ausgedruckt werden, ist die Einstellung unter Pkt. 3 anzuwenden
  3. Plottereinstellung für s/w – Plots
    • die bei Ihnen farbig angelegten Plots können, wenn gewünscht, trotzdem als s/w – Ausgabe erfolgen
    • „Farbe als Graustufen“ auswählen, in der Farbsteuerung „Farben in reines Schwarz umwandeln“ einstellen


Preise
Sonderpreise für DIN Formate und Zuschläge pro Plot (werden nicht rabattiert) je nach gewähltem Material, Farbmenge auf jeweiligen Plot und Endverarbeitung sowie die Druckeinrichtung (Kostenpauschale).
Bitte lassen Sie sich hierzu beraten.
 
.